Portion:

für 2 Personen

Fertig in:

ca. 20 Minuten

Kalorien:

398 pro Portion

Gut für:

Mittagessen

Vorstellung

Über das Rezept

Wer kennt das nicht? Keine Lust oder wenig Zeit um zu koche. Dann kann dir diese Rezeptidee für die vegane Reispfanne helfen. In wenigen Minuten hast du ein leckeres Gericht gekocht, das sich vielseitig anpassen lässt. Das Rezept zur veganen Reispfanne reicht für ca. 2 Portionen aus. Pro Portion ergibt das ca. 398 kcal, 19 g Eiweiß, 65 g Kohlenhydrate und 3,5 g Fett.

Zutaten

  • 100 g Parboiled-Reis
  • Eine (rote) Paprika
  • Eine Zucchini
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • ca. 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Kurkuma & Edelsüßpaprika Pulver
  • 1 Brise Nudelgewürz (z.B. von Schuhbeck)

Tipp: Wenn du willst kannst du die Reispfanne mit Tofu oder weiterem Gemüse ergänzen.

Schritt für Schritt Zubereitung

Step 1

Zuerst den Reis nach Anleitung kochen. Solange der Reis kocht, das Gemüse klein schneiden. Danach Bohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen und mit frischem Wasser abspühlen. 

Step 2

Pfanne erhitzen und Olivenöl hinzugeben. Sobald das Öl heiß ist das Gemüse hinzugeben und kochen lassen.

Step 3

Nach ca. 3 Minuten die Gewürze hinzugeben und gut verrühren. 

Step 4

Den fertig gekochten Reis hinzugeben und alles verrühren. Den Reis kurz mit anbraten lassen und anschließend servieren 😉 

Mehr Rezepte

Vegan_Burger

Vegane Burger

Haselnuss-Mandel-Creme

Haselnuss-Mandel-Creme

Kartoffelbrot

Kartoffelbrot